Connection: close

Artikel zum Thema: Dienstleistungsbetriebe

8 Ergebnisse zum Thema "Dienstleistungsbetriebe"
Ergebnisse 1 bis 6

Steuerreform im Nationalrat beschlossen

Oktober 2019

Die "Steuerreform 2020" (Steuerreformgesetz 2020) wurde im September 2019 im Nationalrat beschlossen . Nachdem wir Sie in der Juni-Ausgabe (siehe KI 06/19) über mögliche Änderungen informiert haben, hat es aufgrund der politischen Veränderungen etwas länger...

Steuerreform im Nationalrat beschlossen

Umfangreiche Steuerreform in Planung

Juni 2019

Für die Jahre 2020 bis 2023 ist in Österreich eine umfangreiche Steuerreform geplant. Der erste Teil der vorgesehenen Maßnahmen liegt als "Steuerreformgesetz I 2019/20" bereits als Begutachtungsentwurf vor. Nachfolgend sollen ausgewählte Aspekte...

Umfangreiche Steuerreform in Planung

Energieabgabenvergütung für Dienstleistungsbetriebe - Schlussanträge des Generalanwalts liegen vor

März 2019

In den letzten Jahren haben wir regelmäßig über Stand der anhängigen Verfahren bezüglich des Anspruchs von Dienstleistungsbetrieben auf die Rückvergütung von bezahlten Energieabgaben berichtet. Bekanntermaßen wurde mit dem Budgetbegleitgesetz...

Energieabgabenvergütung für Dienstleistungsbetriebe - Schlussanträge des Generalanwalts liegen vor

Ausschluss der Energieabgabenvergütung für Dienstleistungsbetriebe verstößt gegen EU-Recht

September 2016

Mit dem BBG 2011 wurde die Energieabgabenvergütung auf Produktionsbetriebe eingeschränkt . Nachteilig von der Änderung betroffen waren dabei energieintensive Betriebe des Dienstleistungssektors wie etwa Einkaufszentren, Hotels oder Skiliftbetreiber, die durch diese...

Ausschluss der Energieabgabenvergütung für Dienstleistungsbetriebe verstößt gegen EU-Recht

Energieabgabenvergütung - Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) - rückwirkender Antrag an das Finanzamt?

August 2016

Österreich hat ein Gerichtsverfahren beim EuGH verloren, in dem ein Hotelbetreiber die Energieabgabenvergütung  eingeklagt hatte. Es besteht deshalb die Hoffnung, dass auch Dienstleistungsbetriebe rückwirkend ab 2011 Anträge auf Energieabgabenvergütung...

Energieabgabenvergütung  - Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) - rückwirkender Antrag an das Finanzamt?

Energieabgabenvergütung ab 2011 nur mehr für Produktionsbetriebe

Juni 2011

Mit der Vergütung von Energieabgaben sollen energieintensive Betriebe entlastet werden, die entsprechende Abgaben auf elektrische Energie, Erdgas, Kohle und Mineralöl zu bezahlen haben. Schon immer von dieser Rückvergütung ausgeschlossen waren Lieferanten von Erdgas,...

Energieabgabenvergütung ab 2011 nur mehr für Produktionsbetriebe
Beiträge / Seite